alter und pflege

An dieser Stelle berichten wir über Neuigkeiten in unseren Einrichtungen.

  • Tschentscher kam nicht zum Kaffeetrinken Viel Mühe gegeben hatten sich die Verantwortlichen mit dem Kuchenbuffet. Dann aber war leider kaum Zeit zum gemütlichen Kaffeetrinken. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks besuchten letzte Woche das "Haus am Kanal" in
    Lesen Sie mehr...
  • Lachen ertönt aus der Tagespflege „Alter und Pflege“ in Barmbek. „Bin ich dran?“, fragt der achtjährige Mohammed, der mit vier demenzkranken Senioren „Mensch ärgere dich nicht“ spielt. Neun Flüchtlingskinder sind am Mittwochmorgen unter dem Motto „Oma all around the world“
    Lesen Sie mehr...
  • Wir suchen aktuell AltenpflegerInnen und Gesundheits- und KrankenpflegerInnen in Teilzeit. Außerdem 450,- € - Kräfte, gerne auch PflegehelferInnen. Bei Interesse rufen Sie uns an unter (040) 636 44 733 oder senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   Hamburg, den 20. Juni
    Lesen Sie mehr...
  • Viele ältere Menschen heutzutage haben keinen, oder wenig Umgang mit kleinen Kindern. Und viele Kinder wachsen ohne regelmäßigen Kontakt zu ihren Großeltern, oder anderen Senioren auf. In unserer Seniorentagespflegeinrichtung Tagespflege Barmbek in der Steilshooper Straße treffen die verschieden Generationen täglich
    Lesen Sie mehr...
  • Mittlerweile hat sich auch in der Betreuung älterer und erkrankter Menschen die Erkenntnis durchgesetzt, dass der Umgang mit Tieren sehr förderlich für das Wohlbefinden sein kann. Ältere Menschen mit Haustier erkranken seltener, und genesen schneller. Insbesondere an einer Demenz erkrankte
    Lesen Sie mehr...
  • Die neuen Auszubildenden der Tagespflege Barmbek und ihre Anleiterin unterstützen einen Tagesgast.  Zum 1.8.15 haben in unseren Tagespflegen fünf junge Menschen ihre Altenpflegeausbildung begonnen. Vier von ihnen lassen sich zum Gesundheits- und Pflegeassistenten ausbilden, einer zum examinierten Altenpfleger. Schon seit
    Lesen Sie mehr...
Mehr Artikel laden Drücken Sie die SHIFT Taste um alle Artikel zu laden Alle ladenl

Wenn Sie Fragen haben

Zögern Sie nicht, wir sind jederzeit für Sie da und beantworten Ihre Fragen gern.
Unter den Nummern

040 - 636 44 734

040 - 636 44 733

können Sie uns erreichen.

Oder Sie wählen die Nummer eines direkten Ansprechpartners.

Unsere Ansprechpartner

In guter Gesellschaft

Ziel unserer Partnerschaften ist der gemeinsame Informations- und Erfahrungsaustausch sowie die Qualitätssicherung unserer Leistungen.

Wir sind Mitglied in folgenden Verbänden:

logo tho

 

paritaet logo

Helfen Sie mit einer Spende

Unterstützen Sie das gemeinnützige Wirken von Alter und Pflege e.V. mit einer Spende

Hypo-Vereinsbank
BLZ 200 300 00
Konto 300 304 3
IBAN DE38 2003 0000 0003 0030 43
BIC HYVEDEMM300

Weitere Informationen

Der Verein Alter und Pflege e.V. ist gemeinnützig und arbeitet nicht gewinnorientiert. Wir sind Vertragspartner der Pflegekassen sowie der Freien und Hansestadt Hamburg, was eine Übernahme der Kosten ermöglicht.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen der Pflege, Finanzierung etc. auch in persönlichen Gesprächen.

Impressum  Datenschutz

 

Kontakt

(040) 636 44 733
 
Elsässer Strasse 4
22049 Hamburg
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!